Privatpraxis für ganz­heit­liche Frauen­gesund­heit

Privatpraxis für ganz­heit­liche Frauen­gesund­heit

Buchveröffentlichung

 

 

 

Am 5.6.2018 wurde mein Buch veröffentlicht!

Im Juli hat das Redaktionsteam des Verlages bereits mein Buch zum "Schatz des Monats" gewählt!

Am 26.3.2019 lese ich im Rahmen der Autorenlesung in der Stadtbibliothek Jülich aus meinem Buch. Ich freue mich auf zahlreiche Gäste und eine angeregte Diskussion.

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein!
... und das Unmögliche für möglich zu halten

"Dein Bewusstsein ist deine unermesslich große schöpferische Kraft, die dich und deine Lebensumstände verändern kann. In jedem Moment, in jeder Situation kreierst du das Leben neu, lebst wieder verbunden mit dem Licht deiner Seele. Alle einmal in Gang gesetzten Aktionen haben eine Rückwirkung auf dich. Umgekehrt beeinflussen alle erdenklichen Umstände dein Bewusstsein. So wird positives Denken den Raum öffnen, in dem sich Unmögliches manifestieren kann."

Ein Arbeitsbuch für alle, die ihr Authentisch- und Präsent-Sein mit Hilfe der Herausforderungen des Alltags erkennen und wachsen lassen möchten.

Nähere Infos und Ihr eigenes Exemplar erhalten Sie naürlich gerne bei mir persönlich!

Oder auf der Verlagsseite:
tao.de/emaillander

https://www.facebook.com/ErlaubeDirGanzDuSelbstZuSein/?modal=admin_todo_tour

Jetzt auch als eBook erhältlich!

 

 

Frau Professor Gerhard, Gründerin des Netzwerks für Frauengesundheit schrieb:

"Buchempfehlung von der Redaktion

Erlaube dir ganz du selbst zu sein! … und das Unmögliche für möglich zu halten Für mich ist dieses Buch etwas ganz Besonderes, weil es von einer Frauenärztin geschrieben wurde, die über viele Jahrzehnte ihren Patientinnen ganzheitlich begegnet ist, die immer eine fundierte Schulmedizin mit Naturheilkunde und Akupunktur verbunden hat und die schon sehr früh den Begriff der Frauengesundheit geprägt hat. In ihrer Praxis war es ihr immer ein Anliegen, ihren Patientinnen zu vermitteln, dass sie selber für ihre Gesundheit verantwortlich sind und dass sie durch ihr Denken zum Schöpfer ihrer Lebensumstände und ihrer Gesundheit werden. In ihrem Buch führt sie die Leserin sanft auf die wesentlichen Lebensfragen hin. Sie verdeutlicht, dass wir keine Angst vor dem Leben, vor unseren Schwächen und Unvollkommenheiten haben müssen, sondern dass wir gerade daraus viel Kraft schöpfen können. Sie beschreibt einfache Übungen zur Selbstanalyse und motiviert mit den Erlaubnisfragen, wieder mehr auf unser Herz zu hören. Begleitet werden die Texte von liebevoll ausgewählten Blumenbildern, die das Herz berühren. Es ist ein Buch, in dem man immer wieder lesen möchte, weil man die Liebe und Kraft einer weisen geistverbundenen Therapeutin spürt. Dieses Buch kann ich jeder Frau in jedem Alter und in jeder Situation empfehlen, die Orientierung für ihren weiteren Lebensweg sucht."

LeserInnen-Kommentare:

"Danke für dieses wundervolle Geschenk. Ich habe das Buch heute bekommen und in nun 3 Stunden gelesen, weil es mich so gefesselt hat, dass ich nicht mehr aufhören konnte. Ich bin tief berührt. Es ist so wunderbar. Mit einem Lächeln im Gesicht konnte ich voll zustimmen. Vieles habe ich selber erfahren und es ist wundervoll im Jetzt zu leben. Ich habe ein weiteres Buch gleich beim Verlag für eine Kollegin bestellt.  Das Buch wird für sie ein Geschenk sein. Ich hatte heute und morgen Teamtage. Morgen werde ich zur Einleitung Ihr Buch vorstellen und es wärmstens empfehlen. Ich konnte fast jede Kollegin in dem Buch wiederfinden. Unglaublich und wunderschön. ... Das Buch kam zur richtigen Zeit für mich, aber auch für einige Menschen um mich herum. Also es wird nicht das letzte sein, welches ich bestellt habe. Und ich werde es wohl noch öfter lesen und immer wieder neues entdecken. Danke,Danke,Danke! Also ein riesen großes Kompliment für dieses Buch! Es ist einfach großartig.  Herzliche Grüße K. K. (weibl, ca 45Jahre)"

"Dr. Anneliese Busse, seit vielen Jahren ganzheitlich arbeitende Frauenärztin, bleibt im vorliegenden Buch ganz ihrem Lebensanliegen treu, Menschen in ihrem Umfeld darin zu bestärken, ihrem eigenen Wesen entsprechend zu leben, sich auf all das zu besinnen, was in den Tiefen unserer Herzen und unserer Anlagen verborgen liegt, Schätze zu heben, die uns aus unserer Verantwortlichkeit für uns selbst erwachsen und für die Menschen, die uns begegnen. Das Buch ist übersichtlich in Themenschwerpunkte gegliedert; so zum Beispiel liest man über die Kraft des Bewusstseins: „ Je wacher und präsenter du lebst, umso mehr bist du Herr über die Welt deiner Erfahrungen. Du, die Aufgabe oder die Menschen dahinter verdienen deine Wertschätzung und deine Achtung. Gib immer dein bestes Können, jeden Augenblick. Deine Motivation und dein Bewusstsein spielen die entscheidende Rolle. Das Resultat ist zweitrangig.“ Anneliese Busse zeigt in diesem Buch, wie die Möglichkeiten der Selbstanalyse und das Einbeziehen der Lebenssicht unter den Aspekten Yin und Yang den Blick auf unsere Ziele und unsere Suche nach Selbstverwirklichung und Glück weiter, heller und freier werden lassen. Und sie zeigt, wie wir im Letzten die Liebe zur treibenden Kraft unseres Lebens machen können. Das Buch hat die Autorin ihrer Mutter und ihren Töchtern gewidmet. Aber ich selbst, ein männlicher Rezensent, habe den Mut gefasst, mich auf dieses „Buch einer Frau für Frauen“ einzulassen, und zu meiner Verwunderung fand ich zahllose Empfehlungen für die persönliche, geistverbundene Lebensgestaltung auch von uns, den männlichen Lesern. Und wichtig zu sagen: hier ist ein Buch gegen die Angst vor dem Leben, gegen die Flucht vor dem Heute, ein Buch das Mut macht JA zu sagen zur Kraft in uns selbst und ebenso JA zu sagen zu unseren eigenen Gefühlen, zu unseren Schwächen und ebenso zu unseren Stärken. Und: es wurde ein wirklich schönes Buch, reichlich geschmückt mit frischen, farbenfrohen, strahlenden, gefühlvollen und manchmal auch wunderbaren Blumenbildern. Und es wurde ein Buch für Menschen, die spüren, dass sie noch nicht „am Ende der Fahnenstange“ ihres Lebens angekommen sind." (Dr. W. B., Arzt)

  "Liebe Anne, ich möchte Dir ganz herzlich zu Deinem wunderbaren Buch „Erlaube dir ganz du selbst zu sein“ gratulieren. Es ist einfach faszinierend und unsagbar kostbar für mich. Die traumhaft schönen Fotographien, machen es zudem noch zu einem Kunstwerk. Mich hat das Buch sofort in den Bann gezogen und ich habe jede Seite aufgesogen. Ich denke, das Buch sollte jede Frau lesen,  die mit ihrem Leben nicht ganz zufrieden ist, von Selbstzweifeln geplagt ist und Gefahr läuft, den Kontakt zu sich selbst zu verlieren. Für mich jedenfalls wird dieses Buch für den Rest meines Lebens ein Begleiter bleiben, der mit Kraft gibt, mir Mut macht und mich immer wieder darin bestärkt, die richtigen Fragen zu stellen. Ich werde es meiner besten Freundin empfehlen und meinen Töchtern schenken.   Liebe Anne ganz herzlichen Dank, und hoffentlich erreicht Deine Botschaft ganz viele Frauen und natürlich auch Männer. Mit lieben Grüßen W. (weibl., 60J)

Blick ins Buch